SCARICA GRATIS

iPingYou

    • CERCA PER TIPO
    iPingYou icon

    iPingYou

    da: Appmaker 2.0 0 0

    SCARICA GRATIS

    Schermate

    Descrizione

    Bist Du verliebt oder hast Du eine oder mehrere andere wichtige Person in Deinem Leben, der bzw. denen Du zeigen möchtest, daß Du an sie denkst, dann ist iPingYou das Richtige für Dich. Die liebevoll gestaltete App ermöglicht es Dir, jemanden zu zeigen, dass Du an sie oder ihn denkst und umgekehrt.

    Jedes Mal, wenn Du an die Person denkst, wählst Du einfach Deine Stimmung aus und schickst einen Ping. Die andere Person kann Dir dann ebenfalls über die App mitteilen, dass sie an dich denkt und sehen, dass Du an sie gedacht hast. Das ganze komplett werbefrei!

    Die Statistiken zeigen dir schnell, ob es der anderen Person genau so geht wie Dir und sie ebenso oft an Dich denken muß, wie Du an sie. Aber ziehe keine voreiligen Schlüsse für Deine Liebe, falls Dein Liebster oder Deine Liebste nicht ganz so oft an Dich denkt wie Du an sie, vielleicht war er/sie nur beschäftigt ;-)
    Mehrere Pings, die ganz kurz hintereinander erfolgen, werden übrigens nur als einer in der Statistik gezählt. ;-)

    Die App selbst gibt es in vier verschiedenen Stilen, drücke einfach in der App auf das Logo, bis ein Stil erscheint der Dir am besten gefällt. Während der Registrierung bzw. beim einloggen (Username / Passwort ist alles was abgefragt wird), kannst Du eine Farbe wählen, mit dieser erscheinst Du bei Deinen Freunden in der Übersicht und in den Chats.

    Natürlich kannst Du die App auch zum Übermitteln von Nachrichten an Deine Freunde nutzen. Bei normalen Nachrichten erhälst Du auch Hinweise (Notification) darauf, dass Du eine Nachricht erhalten hast, auch wenn die App nicht läuft. Das lässt sich in der App auch bequem an- und abschalten, genau wie Sounds.

    Last but not least, kannst Du Dich mit Deinen Benutzerdaten auch auf der iPingYou Website einloggen und Pings und Nachrichten direkt darüber verschicken und lesen. Sehr praktisch, wenn Du sowieso viel am Rechner sitzt, weil es sich dort viel schneller tippen lässt. ;-) Du kannst die App auch gleichzeitig mit dem gleichen Konto auf verschiedenen Geräten nutzen und erhälst immer auf allen Geräten alle Nachrichten.

    Sicherheit & Datenschutz:
    Bei der Registrierung muss nur ein selbstgewählter Username und ein selbstgewähltes Passwort angegeben werden, mehr Daten werden nicht abgefragt. Die App benötigt als einzige Rechte Internetzugriff (für den Austausch der Nachrichten) und fragt den online Status ab, es werden keine gerätespezifischen Informationen abgefragt oder gespeichert die eine Zuordnung eines Accounts zu einer Person ermöglichen würden. Vor allem nicht die Handynummer. Die Daten werden verschlüsselt an den iPingYou Server übertragen und von dort auch verschlüsselt an die App gesendet. Auf dem Server ist kein Zugang für die NSA eingerichtet ;-) Der Server steht in Deutschland. Keine Werbung in der App.

    Datenübertragung:
    Die App verbindet sich im Hintergrund in regelmäßigen Abständen mit dem iPingYou Server, wird die App nie benutzt so benötigt das ganze ca. 1 MB pro Woche. Diese Funktion lässt sich auch auf dem Startbildschirm deaktivieren, dann findet eine Datenübertragung nur noch statt, wenn die App geöffnet wird.

    Für die Eltern:
    Über die App lassen sich keine Bilder, Videos oder sonstige Dateien austauschen. Nachrichten können Links enthalten, die dann auch direkt mit dem Browser des Handy/Tablets geöffnet werden, wenn man auf diesen klickt. Nachrichten kann man nur von Freunden erhalten. Um mit einer anderen Person befreundet zu sein, muss man eine Freundschaftsanfrage schicken (Benutzername eingeben) und die andere Person muss die Freundschaftsanfrage annehmen, erst dann können Nachrichten ausgetauscht werden.

    Jeder, dem die Zugangsdaten eines Kontos bekannt sind, kann sich mit diesen auf der iPingYou-Webseite anmelden und die Nachrichten lesen (wenn diese nicht über die App gelöscht wurden). Eltern ist somit eine Kontrolle der ausgetauschten Nachrichten ohne Zugriff auf das Handy möglich, wenn sie die Zugangsdaten vom Kind besitzen.

    Keine Werbung in der App!